TranSlicer® 2520 Bandschneider

TranSlicer® 2520 Bandschneider

Lernen Sie die neuen TranSlicer® 2520 Schneidemaschine kennen

Hygiene der nächsten Generation

Die 2520 bringt das Design der TranSlicer 2510 auf die nächste Stufe. Jede Facette der Maschine konzentriert sich auf zeitsparende und damit kostensparende Hygienepraktiken.

Im Durchschnitt sparen Kunden, die die TranSlicer 2520 in ihre Produktionslinie integrieren, 25 Minuten pro Abspül-/Reinigungsvorgang im Vergleich zu früheren Maschinen. Elemente der Maschine helfen bei visuellen Inspektionen und unterstützen hygienische Reinigungsverfahren.

Nachstehend finden Sie die besonderen Merkmale der Maschine, einschließlich der neuen HMI-Option zur Optimierung Ihres Betriebs.

Weitere Informationen über die TranSlicer 2520 Schneidemaschine.
Kontaktieren Sie Urschel, um mehr zu erfahren.
Schauen Sie sich weitere Schneidemaschinen von Urschel an.

TranSlicer® 2520

Besondere Vorteile der Schneidemaschine

 
  • Mit einem ungefähren Nettogewicht von 2.250 lb (1020 kg) bietet die Maschine eine solide Konstruktion und hervorragende Leistung. Der Rahmen weist hygienische Verbesserungen zur Verhinderung von Kondenswasserbildung und Bakterienwachstum auf.
     
  • Der selbstentwässernde, abgewinkelte Kanalrahmen eliminiert flache Oberflächen, um die Ansammlung von Bakterien zu verhindern und die Reinigung zu erleichtern. Das Design mit offenem Boden (1) leitet Wasser und Restabfälle leicht ab und vereinfacht somit die Verarbeitungsvorgänge.
     
  • Der Auslaufschacht (2) bietet optional Links- oder Rechtsanschlag und kann zur Reinigung komplett von der Maschine entfernt werden.
     
  • Die Rückwand (3) wurde speziell mit zusätzlichem Freiraum zur Reinigungsunterstützung entwickelt und kann zur Reinigung auch vollständig entfernt werden.
     
  • Schneidrad-Haltebefestigungen dienen als eingebaute Radauflage, um das Umrüsten zu erleichtern (4); sie bieten auch Radstabilität, um im Falle einer Panne zu helfen.
     
  • Schneidrädchen liefern flache/faltenförmige Scheiben, Streifen oder Julienne-Schnitte.
     
  • Die Edelstahlgriffe sind für erhöhte Hygiene und Benutzerfreundlichkeit entwickelt worden.
     
  • Hochbelastbare Verriegelungen sind leicht zu reinigen und können zur Reinigung auch von der Maschine abgenommen werden (5).
     
  • Eingebaute Griffe (6) vereinfachen das Öffnen des Produktkontaktführungsbereichs, um Bandwechsel und andere Vorgänge zu beschleunigen.
     
  • Hygienische Edelstahl-Ausführung. Alle Zugänge mit vollständig zu öffnenden Türen zur kompletten Sichtprüfung und zur Erleichterung von Reinigung und Wartung. Die Türen können zur Reinigung auch vollständig entfernt werden.
     
  • Abstandhalter minimieren Überlappungsverbindungen und befinden sich an optimalen Positionen, einschließlich Rückenplatte, Motoren, Getriebe und Rollen, um visuelle Inspektion und Reinigung zu optimieren (7).
     
  • Langlebige Schutzverriegelungen aus Edelstahl, die sich erst öffnen, nachdem das Rad vollständig zum Stillstand gekommen ist (8).
     
  • Der mit Griff versehene Deckelstützpfosten (9) lässt sich leicht schwenken und gleitet in Position, um den Zugang zu den Produktzuführbändern zu erleichtern.
     
  • Stabile Band-Schnellspannhebel aus Edelstahl beschleunigen das Umrüsten (10).
     
  • Produktführungen (11) bieten eine zusätzliche Erleichterung durch optimale Abstände für Reinigungsarbeiten und Sichtkontrollen.
     
  • Bedienstationen mit Schaltflächen der Schutzart IP69K befinden sich auf beiden Seiten der Maschine, um die Bedienung und die Reinigung zu erleichtern (12).
     
  • Der Allen-Bradley® Frequenzumformer (Variable Frequency Drive, VFD) ist mit Edelstahlmotoren ausgestattet (13).  Motoren treiben das Schneidrad (3 PS, 2,2 kW mit Bremse) und das Zufuhrband (1 PS, 0,75 kW) an. Alle Motoren haben die Schutzart IP69K.
     
  • Optionaler lüfterloser Motor kann mit der Maschine erworben werden.
     
  • Das IP69K-zertifizierte Elektrogehäuse verfügt über eine doppelt abgedichtete Tür (14) für zusätzlichen Schutz bei Reinigungen.
     
  • Kabelführungsschleifen passen sich an Reinigungsprozeduren an (15). Bei den Kabelschleifen können die einzelnen Litzen gewaschen und desinfiziert werden, um potenzielle Bakterien zu reduzieren.
     
  • Optionaler HMI (16) bietet intuitive Funktionen: Programmierbare Rezepte (17) ermöglichen die Einstellung verschiedener Schnittgrößen, Geschwindigkeiten und Räder. Verarbeiter profitieren davon, dass sie leicht von einer Konfiguration zu einer anderen wechseln können. Mit der HMI-Option ist die Maschine auch weiterhin vollständig über Drucktasten bedienbar.
     
  • Identifiziert eindeutig Schutzeinrichtungen, die offen (18) oder nicht wirksam eingerastet sind, und setzt Alarme ein, um Bediener, Aufsichtspersonal und Wartungspersonal zu alarmieren, falls eine Schutzeinrichtung nicht wirksam eingerastet ist. Der Alarmverlauf kann exportiert und evaluiert werden, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.
     
  • Visuelle Darstellung von Frequenzumformern (19) mit Anzeige von Fehlercodes, ohne den Schaltkasten öffnen zu müssen.
     
  • Optionaler Fernstart und -stopp. Lässt sich mit VNC-Viewern integrieren, um von einem Kontrollzentrum aus ferngesteuert zu arbeiten. Rockwell Automation®-Komponenten werden für die nahtlose Integration in übergeordnete SCADA-Systeme eingesetzt.
     
  • Anpassbare Timer warnen den Benutzer, wenn eine programmierte Zeitspanne bei laufendem Gerät verstrichen ist, und ermöglichen eine programmierbare Abschaltung (20).
     
  • Speichert wertvolle Daten für Export und Analyse, einschließlich der Stromstärketrends für potenzielle Übereinspeisungsprobleme.
     
  • HMI kann in verschiedenen Sprachen eingerichtet werden.
     
  • TranSlicer 2520 Schneidemaschinen-Anwendungen, Maschinenspezifikationen und mehr

® Allen-Bradley und Rockwell Automation sind eingetragene Marken von Rockwell Automation.
   





Die Maschine ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einschließlich dieser Kurzrahmenversion. Vorteile des kurzen Rahmens: nimmt weniger Produktionsfläche in Anspruch, hat eine breitere Fläche an der Basis des Zufuhrbandbereichs, um die Produktzuführung zu unterstützen, und ist zu geringeren Kosten als die längere Standardversion erhältlich. Erfahren Sie mehr über das TranSlicer 2520 Schneidemaschine mit Kurzrahmen.