Zurück zu Neuigkeiten

Urschel tritt in den Kampf ein

14. April 2020

3D-Druck medizinischer Masken 3D-Druck medizinischer Masken
Urschel schließt sich inHealth Integrated Care an, um unsere lokale medizinische Community zu unterstützen. Urschel nutzt seine 3D-Drucker zur Herstellung wiederverwendbarer medizinischer Masken, die inHealth an Mitarbeiter im Gesundheitswesen an den Frontlinien der COVID-19-Pandemie verteilen wird.

Die Masken werden so weit und breit wie möglich verteilt. Alle Pflegeheime, Krankenhäuser, medizinischen Behandlungszentren, Feuerwehren und Rettungsdienste haben Nachfrage nach all diesen Geräten, und die Versorgungskette ist nicht mehr intakt, um mehr zu erhalten. Die vorgehaltenen Reserven verringern sich in ganz Indiana immer mehr.

„Die N95-Maske ist der Goldstandard im Bereich des Gesundheitswesens, wobei N95 die Bewertung für die Partikelfilterung ist. Die von uns hergestellte Maske kommt einer N95 so nahe, wie es uns möglich war. Da sie nicht auf eine N-Bewertung getestet werden, können wir nicht sagen, was sie filtern und was nicht. Das von uns verwendete Material ist jedoch ein HEPA-Material, das mit N99 bewertet ist. Das heißt, er filtert kleinere Partikel als N95. Wir sind zuversichtlich, dass diese Masken ein Schutzniveau bieten werden, das die Gesundheitsdienstleister dringend benötigen, zu dem sie derzeit jedoch keinen Zugang haben.“
- Jeff Zielinski, inHealth Integrated Care 


Hier mehr erfahren.